Studienberechtigungsprüfung

Studienberechtigungsprüfung (SBP) – neue Verordnung ab 01.07.2019

LINKS:

WICHTIG: Es handelt sich bei den unten angeführten Fragen um die von mir zur Studienberechtigungsprüfung selbst ausgearbeiteten Fragen meiner eigenen Prüfung im Fach Geschichte (2) aus dem Jahre 2008 und sie sind damit nicht mehr aktuell und für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann ich NICHT garantieren. Ich kann leider nicht sagen ob sich an der Formulierung der Fragen seither etwas geändert hat bzw. ob sie mit denen Ihrer SBP an Ihrer Universität übereinstimmen. Informationen dazu erhalten Sie beim zuständigen Studienprogrammleiter Ihrer Studienrichtung, dem beauftragten für die SBP, oder an einer privaten Bildungsanstalt die Kurse zur SBP anbieten. Ich selbst habe im Jahr 2008 einen Solchen Kurs an der VHS polycollege in Wien 5 erfolgreich abgeschlossen und kann diesen (Abendkurs) nur sehr empfehlen.    

Bereich I

1.Frage:

Begriffe mittelalterlicher Herrschaft: Lehenswesen und Teritorial-(National-)staat (am Beispiel Österreichs bis zur Mitte des 13. Jhdts.)

Gesellschaftliche Struktur im frühem Mittelalter:

Bauern: freie Bauern, hörige Bauern, leibeigene BauernErhalten von Grundherren Hufe, leistet Naturalabgaben und FrondiensteAdel: König, Herzöge, Grafen, neuer Adel, Dienstmann

Lehenswesen: Grund und Boden nicht unbegrenzt vermehrbar, gewaltsame Eroberung = Reconquista, Kreuzzüge)Ottonen: (~900) ottonisches Reichskirchensystem- Lehen an Klerus, keine Nachkommen

Personenverbandsstaat: kein klar definierter politischer Raum, ImmunitätenZiel ist die Aufhebung der Immunitäten = TerritorialstaatBeispiel

Österreich: Babenberger: Markgrafschaft Österreich 1060Leopold III: Herrschaftsstruktur mit Klöstern ausgebaut, Heiratspolitik, weniger Lehen (nur an Dienstmann) Privilegium Minus: Ö. wird rechtlich Bay. Gleichgestellt, erblich männl/weibl, Heerfahrt-H, Hoffahrt Bay. Mit Privilegium Minus ist Ö. bereits Teritorialstaat

Leopold VI: Wien ist zweitgrößte Stadt. HT Steiermark: nach Ende der Trauner zu HTÖ

Friedrich II– stirbt 1246 in Schlacht gg. Ungarn, verfeindet mit Kirche, Staat, Städten

One thought on “Studienberechtigungsprüfung”

  1. Diese Seite wird täglich von mehreren Personen, die sich über die Studienberechtigungsprüfung informieren wollen, besucht. Gerne können Sie hier eigene Ergänzungen, Richtigstellungen, eigene Erfahrungen, weiterführende LINKS usw. posten. Danke 🙂

Leave a Reply