NEUES VON DER BUNDESPOLIZEIDIREKTION

Heute habe ich eine Ladung von der BUNDESPOLIZEIDIREKTION WIEN zum persönlichen Erscheinen am 18.6.2010 um 8:45 Uhr erhalten.
Nach wie vor wird mir Vorgeworfen Teilnehmer der Versammlung (NOWKR) gewesen zu sein und diese nicht fristgerecht verlassen zu haben und  „auseinandergegangen“ zu sein.

Ob ich als Berichterstatter als Teilnehmer zu betrachten bin, wie ich einen von allen Seiten abgesperrten öffentlichen Platz verlassen hätte sollen und wie ich als Einzelperson hätte „auseinandergehen“ sollen werde ich am 18.6. gemeinsam mit Hr. Mag. K. vom Büro f. Vereins-, Versammlungs- u. Medienrechtsangelegenheiten der BPD Wien zu erarbeiten versuchen.

Die Grünen  dazu:

2 thoughts on “NEUES VON DER BUNDESPOLIZEIDIREKTION”

  1. Habe auch eine „Ladung“ erhalten.
    …. da steht wohl mehr als nur eine recht vermögende Lobby hinter der ganzen Wkr Ball Geschichte, sondern noch anderwertig höhere Beziehungen…

Leave a Reply