March Against #Monsanto #WIEN

neuwal.com | Am heutigen Samstag fanden weltweite Proteste gegen den Saatgut und Gentechnik-Konzern Monsanto statt. In Wien demonstrierten etwa 1300 Menschen gegen den Inhaber von etwa 90 % aller Patente auf gentechnisch verändertes Saatgut.

© Daniel WeberDie Demonstration führte vom Sigmund-Freud-Park über das Rathaus und den Heldenplatz durch den ersten Bezirk zum Stadtpark. Der Demonstrationszug wurde über weite Teile auf Geh- bzw. Fahrradwegen geführt. Die gut gelaunte Menge versammelte sich auf einer Wiese im Wiener Stadtpark. Hier wurde die Versammlung gegen 16 Uhr aufgelöst.

Trotz des ruhigen Verlaufs und der positiven Grundstimmung wurde vereinzelt Kritik an der Demonstration geäußert. So wurde vor allem das Auftreten von Rednerinnen aus der Esoterisch- Verschwörungstheoretischen Ecke und die Vereinnahmung durch Kleinparteien kritisiert.

 

 
eine neuwal Fotostrecke
http://www.flickr.com/apps/slideshow/show.swf?v=124984

LINKS:

Weitere FOTOS von Martin Juen

March Against Monsanto in Wien (liv3.at)

March Against Monsanto – Vienna (Facebookevent)

MARCH AGAINST MONSANTO

Demonstrationen gegen Agrarmulti Monsanto in mehreren EU-Städten (derStandard.at)

Weltweit Proteste gegen Gentechnik-Konzern Monsanto (de.euronews.com)

Demoleitung gefährdet gemeinsames Anliegen (linkswende.org)

Leave a Reply