GROSSER DEMOZUG – #Pelz oder Leben? #vgt

Etwa 500 Tierschützerinnen haben heute in Wien gegen den Handel mit Tierpelzprodukten und die Pelzindustrie demonstriert.

Etwa 500 Tierschützerinnen haben heute in Wien gegen den Handel mit Tierpelzprodukten und die Pelzindustrie demonstriert. die Demonstration führte vom Westbahnhof über die Mariahilferstraße und den Ring zum Stephansplatz. Vor mit Pelzprodukten handelnden Unternehmen bzw. Geschäften fanden Zwischenkundgebungen statt.

.

Fotoalbum:
http://www.flickr.com/apps/slideshow/show.swf?v=124984

Nächstenliebe: Demo gegen Wahlkampffinale der #FPÖ

Freitag Abend demonstrierten etwa 500 Personen gegen das Wahlkampffinale der Freiheitlichen Partei am Wiener Stephansplatz. Heinz Strache lud zum „“Finale der „Nächstenliebe“ Tour““

neuwal.com | Freitag Abend demonstrierten etwa 500 Personen gegen das Wahlkampffinale der Freiheitlichen Partei am Wiener Stephansplatz. Heinz Strache lud zum „“Finale der „Nächstenliebe“ Tour““

Die Gegendemonstration endete, nach einem kurzen Marsch von der Staatsoper über die Albertina, am Graben vor dem Stephansplatz. Hier trennte die Wiener Polizei die Demonstrantinnen von den etwa 1000 Besucherinnen der FPÖ-Veranstaltung. Während der Rede des Freiheitlichen Parteichefs gab es Jubel auf der einen, Pfiffe und Sprechchöre auf der Anderen Seite.

 

© Daniel WeberKurz nach dem Ende der Veranstaltung, nachdem es zu Wortgefechten zwischen abziehenden Strache- Fans und Demonstrantinnen kam, griff die Polizei hart durch. Die verbliebenen Teilnehmerinnen wurden zurückgedrängt. Protestierende wurden über den Graben gejagt. Es kam zu zahlreichen Perlustrierungen.

 

.

Eine neuwal Fotostrecke:
http://www.flickr.com/apps/slideshow/show.swf?v=124984

.
© Daniel WeberTrotz des harten Vorgehens gelang es der Polizei lange nicht, die beiden Gruppen von einander zu trennen. Minutenlang standen sich FPÖ- Anhängerinnen und linke Demonstrantinnen direkt gegenüber. Die Stimmung war äußerst aufgeheizt. Zu Gewalttätigkeiten kam es glücklicherweise nicht mehr.

.

.

LINKS:
VIDEO: (WienTV.org)
Wien: Polizei löst antirassistische Kundgebung am Graben auf – drei Festnahmen, zahlreiche Anzeigen (liv3.at)

#occupygezi : Solidarität mit den Protesten in der Türkei #wien

Nach der gewaltsamen Räumung des von Aktivistinnen besetzten Geziparks in Istanbul am gestrigen Freitag fand heute in Wien eine Solidaritätskundgebung statt. Mehrere Tausend

neuwal.com | Nach der gewaltsamen Räumung des von Aktivistinnen besetzten Geziparks in Istanbul am gestrigen Freitag fand heute in Wien eine Solidaritätskundgebung statt. Mehrere Tausend Menschen versammelten sich vor der Karlskirche und marschierten zum Wiener Stadtpark. „#occupygezi : Solidarität mit den Protesten in der Türkei #wien“ weiterlesen

„They are innocent“ Demonstration für die Attentäter von #Boston in #wien

neuwal.com

Etwa 40 Menschen haben heute Nachmittag vor der US-Amerikanischen Botschaft in der Wiener Boltzmanngasse für die Attentäter von Boston demonstriert. Diese seien nach Ansicht der Demonstrantinnen unschuldig und Opfer der Amerikanischen Justiz. „„They are innocent“ Demonstration für die Attentäter von #Boston in #wien“ weiterlesen

#Refugeecamp Großdemonstration 16.2.2013 #Wien

neuwal.com

In Wien fand am Samstag Nachmittag eine große Solidaritätsdemonstration für die protestierenden Flüchtlinge in der Votivkirche statt. Etwa 2000 Teilnehmerinnen marschierten vom Westbahnhof über die Mariahilferstraße durch die Innenstadt und die Ringstraße zur Votivkirche. Vor dem Innenministerium, dem Parlament und dem Landesgericht fanden kurze Zwischenkundgebungen statt.

„#Refugeecamp Großdemonstration 16.2.2013 #Wien“ weiterlesen

#Akademikerball – Demos und Aktionen am 1.2.2013 #NOWKR

neuwal.com

Der Ball des Wiener Korporationsrings, kurz WKR-Ball, fand nach massivem öffentlichen Druck im Vorjahr zum letzte Mal in der Hofburg statt. Demonstriert wurde aber auch heuer und zwar gegen den „Akademikerball“. Für die Hofburgbetreibergesellschaft handelt es sich um eine völlig neue, von der FPÖ ausgerichtete, Ballveranstaltung. Kritikerinnen sehen hingegen den selben Ball, mit den selben Gästen unter anderem Namen. Eine Zusammenkunft von Rechtsextremisten aus ganz Europa. „#Akademikerball – Demos und Aktionen am 1.2.2013 #NOWKR“ weiterlesen

„WE WILL RISE!“ Demo gegen die Räumung des #refugeecamp

Nach der frühmorgendlichen Räumung des Refugeecamps, im Wiener Sigmund-Freud-Park am gestrigen Freitag (neuwal berichtete), fand heute, Samstag, ab 16.30 eine Solidaritätsdemonstration statt. Der Treffpunkt war das ehemalige Protestlager vor der Votivkirche, in der immer noch etwa 40 Asylwerberinnen ausharren. „„WE WILL RISE!“ Demo gegen die Räumung des #refugeecamp“ weiterlesen

Kundgebung: Solidarität mit #Israel! Befreit #Gaza – von der Hamas!

„Befreit Gaza – von der Hamas!“ Nachdem am vergangenen Freitag für Palästina und gegen Israel demonstriert wurde (neuwal berichtete), fand heute eine Pro- Israelische Demonstration bei der Wiener Oper statt. Die etwa 300 Teilnehmerinnen versammelten sich bei der Wiener Staatsoper.
„Kundgebung: Solidarität mit #Israel! Befreit #Gaza – von der Hamas!“ weiterlesen

Großes Aktionsplenum gegen neue Uni-Hürden und Studiengebühren! #unibrennt

Studierende haben heute zum „Großen Aktionsplenum gegen neue Uni-Hürden und Studiengebühren!“ aufgerufen. An der Versammlung im Hörsaal EI 7 der Technischen Universität Wien nahmen 250 bis 300 Personen teil.  Diskutiert wurden die von der Bundesregierung beschlossen neuen Zugangsregelungen und die Wiedereinführung der Studiengebühren. Vor allem ging es aber um die Planung von Protestaktionen und einer Großdemonstration am 5.12.2012 in Wien „Großes Aktionsplenum gegen neue Uni-Hürden und Studiengebühren! #unibrennt“ weiterlesen